Der Umwelt zuliebe


Energiesparend, kostengünstig, zukunftssicher und umweltschonend – das sind die wesentlichen Eigenschaften, durch die sich eine moderne und fachgerecht installierte Wärmepumpe auszeichnet. Beim Heizen, Kühlen und zur Warmwasserbereitung bieten Wärmepumpen entscheidende Vorteile. Und das System ist denkbar einfach:

Das Prinzip einer Wärmepumpe beruht darauf, dass Wärme aus der Umgebung auf ein höheres nutzbares Temperaturniveau angehoben wird, um das Haus oder das Brauchwasser zu erwärmen. Die Wärme aus der Umwelt (Luft, Erde oder Wasser) wird über einen Kälteträger in die Wärmepumpe transportiert und erwärmt so das zirkulierende Kältemittel. Das Kältemittel wird dann in einem Kompressor verdichtet und die daraus entstehende hohe Temperatur genutzt, um das Heizungswasser und das Brauchwasser zu erwärmen.

MUKEN logo

Wärmepumpenboiler - jetzt!


WPB 600 ButtonDas Programm «Wärmepumpenboiler – jetzt!» von Energie Zukunft Schweiz unterstützt Sie beim Ersatz Ihres alten Elektroboilers mit einem Beitrag von Fr. 600.- an einen neuen Wärmepumpen-Boiler.

 

So gehen Sie vor, wenn Sie davon profitieren möchten:

1 Sie prüfen zusammen mit einem Wärmepumpenboiler-Installateur, ob ein neuer Wärmepumpen-Boiler für den Ersatz Ihres alten Elektroboilers in Frage kommt.

2 Sie prüfen auf der Webseite www.wpb-jetzt.ch unter der Liste der vom Programm abgedeckten Gebiete, ob Ihr Standort dafür berechtigt ist.

3 Sie reservieren auf der Webseite www.wpb-jetzt.ch Ihren Beitrag. Ihre Reservation des Förderbeitrages wird geprüft, Sie erhalten eine Bestätigung (Beitragszusicherung). Die Anmeldung ist möglich, solange Fördermittel vorhanden sind.

4 Sie senden Energie Zukunft Schweiz innerhalb von 2 Monaten nach der Installation des neuen Wärmepumpenboilers das Formular «Bestätigung Installation Wärmepumpenboiler» ausgefüllt und unterschrieben zurück (Formular siehe www.wpb-jetzt.ch. Der Beitrag von Fr. 600.- wird von Energie Zukunft Schweiz auf Ihr Konto ausbezahlt.

Unterstützt durch das Förderprogramm ProKilowatt unter der Leitung des Bundesamtes für Energie 

Förderberechtigtes Modell:

ochsnerEuropa 323 DK

  • Testsieger am Wärmepumpenzentrum in Buchs SG
  • Sie sparen 75% Energiekosten
  • Bis zu 65°C warmes Wasser im Wärmepumpenbetrieb Höchste gemessene Leistungszahl (COP)
  • SmartGrid-Funktion und vieles mehr Intelligente Steuerung - einfache Inbetriebnahme
  • Masse in mm BxH 650x1850 

titel

4  wp1  wp2

Zum Seitenanfang